Unterstützen!

 

LabourStart Kampagnen unterstützen

LabourStart (www.labourstart.org) ist eine Nachrichten- und Kampagnenwebseite für die internationale Gewerkschaftsbewegung. Allein in den in den letzten zwölf Monaten haben wir mit mehr als  30 Online-Kampagnen Gewerkschaften in Argentinien, Belgien, Deutschland, Ecuador, Indonesien, Iran, Kanada, Kenia, Kolumbien, Korea, den Niederlanden, Palästina, Peru, den Philippinen, Polen, Swasiland, Thailand, der Türkei und den USA unterstützt.

LabourStart ruft regelmäßig mit seinen Online-Kampagnen zur internationaler Solidarität auf.  Mit diesen Kampagnen haben wir für die Freilassung von inhaftierten GewerkschafterInnen gekämpft, gegen Massenentlassungen demonstriert und oft erfolgreich die Wiedereinstellung von Beschäftigten gefordert, die aufgrund ihrer gewerkschaftlichen Aktivitäten entlassen worden waren.

Abonniere unsere Newsletter und unterstütze unsere Online-Kampagnen!

 

Spenden für LabourStart

LabourStart wird fast ausschließlich von Ehrenamtlichen getragen. Wenn Ihr unsere Arbeit unterstützen wollt, könnt Ihr das u.a. auf folgenden Wegen tun:

1.  Unterschreibt unsere aktuellen Kampagnen – und verbreitet sie weiter, über Email, Facebook, Twitter etc.

2.  Unterstützt uns mit einer Spende (per PayPal oder Überweisung). Alle weiteren Informationen gibt es hier.

3.  Kommt zu Aktionen der LabourStart-Berlin-Gruppe oder gründet Eure eigene LabourStart-Gruppe in Eurer Stadt.

4.  Helft uns beim Übersetzen und technischen Aufgaben.

Alle weiteren Informationen bekommt Ihr gerne direkt von uns.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *